Close

Spendenübergabe

Klasse 7.3 spendet an das Kinder- und Jugendhospiz “Sternenlichter” in Göttingen.

Nach dem Aktions- und Spendentag des 7. Jahrgangs haben sich die Schüler:innen der Klasse 7.3 dazu entschieden, ihren Anteil dem sich im Aufbau befindende Kinder- und Jugendhospiz „Sternenlichter“ in Göttingen zu spenden (https://www.sternenlichter-goettingen.de). Letzten Montag haben die Klassensprecherin Paula-Ida und der Klassensprecher Jonas das Geld persönlich übergeben und dabei viele Fragen gestellt und beantwortet bekommen. Zudem wurden sie eingeladen, sich das Hospiz anzuschauen, wenn es eröffnet – was voraussichtlich in zwei Jahren der Fall sein wird. Es werden dort dann Zimmer für elf Gäste (man sagt bewusst nicht „Patienten“) und ihre Familien zur Verfügung stehen. Da es bislang nur 19 Kinder- und Jugendhospize deutschlandweit gibt, ist die Nachfrage sehr viel höher als das Angebot und deshalb sind Projekte wie „Sternenlichter“ besonders wichtig und aufgrund der Tatsache, dass vom Land nicht alle Kosten übernommen werden, immer auch auf Spendengelder angewiesen.

Die Klasse 7.2 wird ebenfalls an das Kinder- und Jugendhospiz spenden, die 7.4 und die 7.5 überreichen ihr Geld dem Elternhaus Göttingen. Die Spende der 7.6 bekommt die Kindernothilfe und die 7.1 wird in Kürze einen eigenen Spendenbericht veröffentlichen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner